Franziska Förster
 
 Geprüfte
 Pflegesachverständige
 im Gesundheitswesen

 Gelistet am Sozialgericht
 Heilbronn und Stuttgart
 Mitglied beim BvPP

 (Bundesverband unabhängiger
  Pflegesachverständiger und
  Pflegeberater)

 f.foerster@psv-ff.de






 

 

 
Vorwort

Weshalb ist ein/e Pflegesachverständiger/e so wichtig?
Wenn ein Mensch plötzlich zum Pflegefall wird, dann kommen auf ihn und die Angehörigen viele Probleme zu:
Die Frage, welche Leistungen aus den gesetzlichen Versicherungen beansprucht werden können, ist nicht zu überblicken
Entscheidend für die Ansprüche aus der Pflegeversicherung ist die Einordnung in die unterschiedlichen Pflegestufen. Pflegestufe I bis III

Die Zahl der Widerspruchsverfahren gegen die Einordnung wächst.
Aus diesem Grund gibt es Pflegesachverständige, deren Wissen um die gesetzlichen, finanziellen und menschlichen Zusammenhänge enorm wertvoll für Anträge bei der Pflegeversicherung, Höherstufungsanträge oder Widerspruchsverfahren sind.

Der Pflegesachverständige kann Stellungnahmen vorbereiten und Ablehnungen entsprechend entgegenwirken. Des Weiteren kann er  bei der Prüfung des Medizinischen Dienstes, begleiten.

Meine Visionen
Ich bringen gesetzliche, finanzielle und menschliche Bedürfnisse in Einklang.

Leitsätze

Ich bin für Sie da, kurzfristige Termine und Hausbesuche möglich
- Ich bin unparteilich und unabhängig
- Ich bin fachlich kompetent

 

Ich berate Sie gerne!
Erledige alle Formalitäten in Fragen zu:

 -Neueinstufung
 -Höherstufung
 -Begleitung bei der
  Begutachtung durch den MDK
 -Widerspruchsverfahren
 -Heil - und Hilfsmittel

 -Wohnumfeldverbessernde
  Maßnahmen

Qualitätsziele
Ich garantiere Arbeiten nach neuen, wissenschaftlichen Erkenntnissen, Praxisnähe und Zuverlässigkeit! Ich arbeite mit unseren Kunden kooperativ zusammen, um optimale Ergebnisse zu erzielen!

 

Gutachtenerstellung
Ich helfe Ihnen bei der Erstellung von privaten und gerichtlichen Gutachten




..................
..................
..................